suche

impressum



fundgrube
Ich ein Tag sprechen hübsch / David Sedaris
1999 zählte er – nicht zuletzt aufgrund der kongenialen Übersetzungen von Harry Rowohlt – ...

weiterlesen

Das Paradies der Schwerter / Tobias O. Meißner
Irgendein Land (irgendwo in Mitteleuropa) zu irgendeiner Zeit (irgendwann im Mittelalter): In der Hö ...

weiterlesen

M@ilstorm / Per Helge Sorensen
War es ein Mord oder eine Inszenierung, Realität oder Virtualität? Ein junger Mathematiker wird in ...

weiterlesen


newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück
Ein Kind / Thomas Bernhard



Ein Kind

Thomas Bernhard


dtv Verlag
Leserschwert-Genre: Biografie
2 Besucherkommentare zu diesem Buch.

Best of

Ein einzelnes Buch aus dem Œuvre von Thomas Bernhard rauszuschneiden und als ,das Beste‘ in die Auslage zu stellen, ist aus mehreren Gründen kompletter Schwachsinn – vor allem aber deshalb, weil der Bursche ausschließlich beste Bücher geschrieben hat. Aber wenn schon, dann dieses; denn hier beginnt die Geschichte der wortgewaltigsten Melancholie, seit es Österreich gibt. Kein Sclüsselroman, eher sowas wie ein Dietrichroman.
Bewertung



Ihr Kommentar
 2 Kommentare zu diesem Buch.

Ihre Meinung zu diesem Buch »

Mari-anne schrieb am 04.04.10, 17:52Eine sehr spannende und nette Geschichte. Ein Buch zum verschlingen an einem Tag. Sehr empfehlenswert!!!!
Hutriwusch schrieb am 25.02.09, 12:15Warum findet ma do nirgends a Kritik?! So a schas....


Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!