suche

impressum



fundgrube
Und die Eselin sah den Engel / Nick Cave
„Als die Eselin den Engel des Herrn, das gezückte Schwert in der Hand, auf dem Weg stehen sah, ...

weiterlesen

Der kurze Schlaf / Jonathan Lethem
Tja, mit Wertfreiheit ist der Literatur medial kaum beizukommen. Hier ein hübsches Beispiel: Dieses ...

weiterlesen

Ich raube, also bin ich / Tibor Fischer
Das Höhlengleichnis, die Dialektik, der Kategorische Imperativ … Das Schönste an der ...

weiterlesen


newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück
Drei Frauen / Robert Musil



Drei Frauen

Robert Musil


Rowohlt Verlag
Leserschwert-Genre: Erzählkunst

Best of

„Es gibt im Leben eine Zeit, wo es sich auffallend verlangsamt, als zögerte es weiterzugehn oder wollte seine Richtung ändern. Es mag sein, daß einem in dieser Zeit leichter ein Unglück zustößt." Was für ein Eröffnungssatz! Robert Musil packt drei Frauen in drei Kurzgeschichten und die ganze Mann-Frau-Kiste gleich mit dazu. Geben Sie beim nächsten Intellektuellen-Smalltalk ruhig zu, dass Sie „Der Mann ohne Eigenschaften“ nach dem ersten Drittel entnervt in die Ecke gepfeffert haben. Sagen Sie: Ich habe aber „Drei Frauen“ gelesen …
Bewertung



Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!