suche

impressum



weitere...
Wie man endlich glücklich wird / Linus Reichlin
Bingo. Wieder mal ein Klappentext, der Bände spricht: „Irgendwo zwischen Axel Hacke und Max Goldt.“ ...

weiterlesen



newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück
Die Sehnsucht der Atome / Linus Reichlin



Die Sehnsucht der Atome

Linus Reichlin


Goldmann Verlag
Erscheiungstermin: 01/2010
Rezension ist von 02/2010
Leserschwert-Genre: Krimi

Ein Quantum Trost

Einst war Linus Reichlin dem lesenden Volk vorzugsweise als Verfasser von fein gewetzten Kolumnen ein Begriff, die etwa als „Moskitos“ in der Weltwoche zustachen. Dann schrieb der Schweizer Autor seinen ersten Roman. Einen Krimi, mit dem der Genre-Rookie 2009 auf Anhieb den renommierten Deutschen Krimipreis einsackte. „Die Sehnsucht der Atome“ (jetzt bei Goldmann als TB) ist allerdings kein Krimi im herkömmlichen Sinn. Auch keiner im hinkömmlichen Sinn. Es ist ein existenzialistischer Krimi, ein Spiel mit den Möglichkeiten. Nicht etwa, weil dem Autor der Plot entgleitet. Keineswegs, der Mann ist wie gesagt Schweizer. Sondern weil Reichlin die Story als Konturenflug durch die Seelenlandschaft seines Protagonisten anlegt. Der heißt Hannes Jensen, ist ein frühpensionierter deutsch-belgischer Kommissar und erklärter (mitunter auch erklärender) Quantenphysik-Fan. Ein Einzelgänger, der mit unfreiwilliger Hilfe einer kompromisslosen, attraktiven, blinden Frau irgendwo in Mexiko zwei US-amerikanische Waisenkinder sucht, die möglicherweise okkult missbraucht werden. Es ist allerdings weniger der faktische Plot, aus dem Reichlin die Spannung dieses wunderbaren Krimis zapft, als vielmehr das exzellent gesponnene Netz aus ungebremsten Charakterzügen, biografischen Bruchlinien und elementarer Willkür, das Jensen in einem Universum unendlich vieler Möglichkeiten seinen Platz zuweist.
Bewertung

Weitere Bücher von Linus Reichlin bei Leserschwert:
» Wie man endlich glücklich wird / Linus Reichlin


Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!