suche

impressum



fundgrube
Der letzte Raucher / Mark Kuntz
Draußen vor der Tür. Wiewohl ein Mensch, der niemals ernsthaft geraucht hat, sowieso nicht auf die ...

weiterlesen

Querschüsse – Downsize This! / Michael Moore
Nachdem der US-Gesellschafts-Rabiator heuer mit seiner oscarprämierten Filmdoku „Bowling for ...

weiterlesen

Off Limits! / Sky Nonhoff, (Hg)
„Die Wirklichkeit kann nur denen gehören, die sie am Jackenaufschlag packen und zur Rede stellen,“ ...

weiterlesen


newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück
Die Klavierspielerin / Elfriede Jelinek



Die Klavierspielerin

Elfriede Jelinek


Rowohlt Verlag
Übersetzer: Übersetzer
Leserschwert-Genre: Irre
2 Besucherkommentare zu diesem Buch.

Best of

In keinem anderen Werk jagt „unsere“ Nobelpreisträgerin virtuoser über ihre sprachliche Klaviatur. Klar, besonders harmonisch geht‘s nicht zu, wenn die Jelinek ein Konzert für Hass, Macht und Zerstörung gibt, aber trotz der brutalen Präzision, mit der sie die bürgerliche Verlogenheit tranchiert, blitzt auch in diesem beklemmenden Roman zwischen den Zeilen immer wieder dieser unergründlich sarkastische Humor durch, mit dem Elfriede Jelinek ihr feinstes literarisches Instrument bespielt: die Selbstironie.
Bewertung



Ihr Kommentar
 2 Kommentare zu diesem Buch.

Ihre Meinung zu diesem Buch »

lyenn schrieb am 17.11.08, 13:20Die Bilder, die sie mit ihren Worten zeichnet, sind unvergleichlich und äußerst treffend. Ihr Griff zur Ironie ist stets passend. Etwas, dass mir wirklich sehr gut gefiel, war Abwandlung des Stille Nacht- Lieds, wo sie eine situation mit dieser "Musik" unterstreicht.. Das BUch ist zwar gelegentlich etwas grotesk, trotzdem allerdings sehr empfehlenswert.
S. schrieb am 02.01.08, 9:06Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn es ab und zu erschreckt.


Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!