suche

impressum



fundgrube
Im Augenblick des Todes / Giorgio Faletti
Mit seinem Debütroman „Ich töte“ (2002), der das Bild vom ,blutigen Anfänger’ in ein neues Licht ...

weiterlesen

Gelb / Jeff Noon
„Bist du wach, weißt du, daß es Träume gibt. Beim Träumen hältst du den Traum für die Wirklichkeit ...

weiterlesen

Der Mandant / Michael Connelly
Was die Dichte an guten Krimiautoren betrifft, bewegt sich die US-amerikanische Literatur ...

weiterlesen


newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück
Middlesex / Jeffrey Eugenides



Middlesex

Jeffrey Eugenides


Rowohlt Verlag
Übersetzer: Eike Schönfeld
Leserschwert-Genre: Erzählkunst
1 Besucherkommentar zu diesem Buch.

Best of

„Middlesex ist ein unerhörter, wunderbarer Roman“, bemerkte Jonathan Franzen, nachdem ihm die enorme epische Wucht dieser, nicht nur geschlechtlich uferlosen Geschichte gleichzeitig in Hirn und Herz geschossen war. Und Franzen muss es schließlich wissen, denn er schrieb ein Jahr davor mit „Die Korrekturen“ (Rowohlt) selbst einen unerhörten, wunderbaren Roman. Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis.
Bewertung



Ihr Kommentar
 1 Kommentar zu diesem Buch.

Ihre Meinung zu diesem Buch »

Martina Welch schrieb am 12.03.08, 21:51ein wirklich großartiges Buch, extrem gut geschrieben und so fesselnd, einfach genial


Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!