suche

impressum



fundgrube
Wie Tote leben / Will Self
Lily Bloom ist 66 Jahre alt und liegt im Krankenhaus. Und im Sterben. Lily blickt zurück, mit ...

weiterlesen

Der Simulant / Chuck Palahniuk
„Vielleicht hat unsere Generation ihren Don DeLillo gefunden“, meint „American Psycho“ Bret Easton ...

weiterlesen

Lachs im Zweifel / Douglas Adams
Posthume Abzocke oder Verneigung vor einem großen Autor, das ist hier die Frage. Der Untertitel der ...

weiterlesen


newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück




Der Ursprung/Der ewige Quell

Ayn Rand


Gewis Verlag
Leserschwert-Genre: Erzählkunst

Best of

Die exzentrische Dame hat sich zwar als ideologisches Bügeleisen („Atlas wirft die Welt ab“) des neoliberalistischen Kapitalismus einen recht zweifelhaften Ruf erschrieben, das ändert aber völlig nichts daran, dass von dieser Kampfansage an das Mittelmaß – in der vier prototypische Männercharaktere wie hungrige Wölfe lechzend um eine Frau schleichen – eine Faszination ausgeht, vor der man hockt wie die Maus vor der Schlange. Ein Jahrhundertroman.
Bewertung



Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!