suche

impressum



weitere...
Das Paradies der Schwerter / Tobias O. Meißner
Irgendein Land (irgendwo in Mitteleuropa) zu irgendeiner Zeit (irgendwann im Mittelalter): In der Hö ...

weiterlesen

Das vergessene Zepter - Im Zeichen des Mammuts 3 / Tobias O. Meißner
Im Zeichen des Mammuts: Zum dritten Mal entsendet der deutsche Ausnahme-Könner Tobias O. Meißner ...

weiterlesen

Die letzten Worte des Wolfs / Tobias O. Meißner
Im Zeichen des Mammuts 2 Diesmal hält er sich an seine Ankündigung. Als Tobias O. Meißner, ...

weiterlesen



newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück
Neverwake / Tobias O. Meißner



Neverwake

Tobias O. Meißner


Eichborn Verlag
Übersetzer: Übersetzer
Rezension ist von 3/2001
Leserschwert-Genre: Cyberspace

Archaische Träume im Cyberspace

Deutschland 2010: Populäre Sportarten wie Fußball oder Tennis sind auf der Mattscheibe längst Schnee von gestern. Die neuen Helden der Sportwelt heißen virts – Cyber-Gladiatoren, deren blutige Schlachten online rund um den Globus gejagt werden. Die Besten von ihnen treten in der Spitzenliga, dem Anthill, gegeneinander an, denn dort winkt nicht nur unsterblicher Ruhm, sondern auch jede Menge fettes Geld. Dorthin, und zwar nur dorthin, wollen auch die beiden jungen Softwarepiraten und Nachwuchsspieler Smugglerboy und Suicider („Neverwake“) oder der 31-jährige, in die dritte Liga abgestunkene virt-Veteran Otis Esch („Reference“). Aber, wie man weiß, erwischt man am Datenhighway schnell mal die falsche Ausfahrt und schlittert ungebremst in die unendlichen Weiten des Cyberspace …
Der deutsche Querkopf Tobias O. Meißner („Starfish Rules“, „Halbengel“) setzt sich in seinem neuen Buch in fünf Splittern (1 Manifest, 1 Glossar, 2 Storys, 1 Essay) mit einer Zukunft auseinander, deren versuchtgiftete Tentakel bereits mächtig in der Gegenwart herumschlenkern. Und es ist eine reizvolle Welt, denn sie blendet sich selbst aus, sie serviert einem die Flucht auf dem silbernen Tablett. Die Realität ist nicht mehr der Boden unter den Füßen, sondern ein Zustand der Abwesenheit des wahren Playgrounds. Und das Ziel heißt: neverwake – nur nicht aufwachen.
Bewertung

Weitere Bücher von Tobias O. Meißner bei Leserschwert:
» Das Paradies der Schwerter / Tobias O. Meißner
» Die letzten Worte des Wolfs / Tobias O. Meißner
» Das vergessene Zepter - Im Zeichen des Mammuts 3 / Tobias O. Meißner


Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!