suche

impressum



weitere...
Asterix Band 33: Gallien in Gefahr / Albert Uderzo
Eigentlich war ich der felsenfesten Überzeugung, dass es nach so üblen Machwerken wie „Asterix und ...

weiterlesen

Asterix – Da grosse Grobn / Albert Uderzo
Es is scho a Zeitl aus, 50 v. Chr. woas, do woa ganz Gallien fest in römischa Hand … Ganz Gallien? ...

weiterlesen



newsletter
Elektrofrisch ins E-Mail Postfach: mit dem Leserschwert-Nachrichtendienst verpassen Sie nie die aktuellsten Rezensionen.
Jetzt anmelden!



    « zurück
Asterix und Latraviata / Albert Uderzo



Asterix und Latraviata

Albert Uderzo


Egmont Ehapa Verlag Verlag
Rezension ist von 2/2001
Leserschwert-Genre: Comic

Der spinnt, der Uderzo

Wer nach so üblen Machwerken wie „Asterix und Maestria“ und „Obelix auf Kreuzfahrt“ allen Ernstes damit gerechnet hat, dass der mit viel Tamtam angekündigte Band Nr. 31 den echten „Asterixen“ – also jenen 24 anbetungswürdigen Comics, die noch der geniale René Goscinny textete – auch nur bis zum Knöchel reichen würde, ist sowieso von Sinnen, aber das, was uns Albert Uderzo hier in gnadenloser Selbstüberschätzung unter die französische Kult-Etikette schwindelt, haut selbst Hardcore-Pessimisten um. Schlichtweg eine Frechheit.
Albert Uderzo klammert sich jammerläppisch an Charaktere aus der Vergangenheit, entblödet sich aber gleichzeitig nicht, seine himmelschreiende Fantasielosigkeit mit dem stumpfen Bruch ungeschriebener Gesetze (so lernen wir beispielsweise die Eltern von Asterix und Obelix kennen) bzw. allerlei abgrundtief unwitzigen Seitenhieben auf die Gegenwart (à la BSE-freie Wildschweine) zu kaschieren. Dass er sich dabei zeichnerisch latürnich nach wie vor auf höchstem Niveau bewegt, macht die Sache nur noch schlimmer, denn man ist sich dadurch ständig bewusst, dass man gerade in einer Brachialdemontage eines Stücks Weltliteratur blättert. Und das bisschen Rest, das übrigbleibt, erledigt die saumäßige Übersetzung. Fazit: Das bisher dunkelste Kapitel im Leben eines Asterix-Fans.
Bewertung

Weitere Bücher von Albert Uderzo bei Leserschwert:
» Asterix – Da grosse Grobn / Albert Uderzo
» Asterix Band 33: Gallien in Gefahr / Albert Uderzo


Ihr Kommentar
Ihr Name *
E-Mail
Ihre Meinung *
 
  Bitte geben Sie den Code aus der Grafik ein:
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!